Corporate Design

Club Design 1. FSV Mainz 05

  • Auszeichnung
  • Professional

Auftragnehmer

Design Bureau Done by People
Elmar Birk, Dominik Sabel
donebypeople.de

Wiesbaden

ONE8Y – Sports Marketing Agency
Hendrik Fischer
one8y.de

Wiesbaden

Auftraggeber

1. FSV Mainz 05
Dr. Michael Welling
mainz05.de

Mainz

Projektpartner

Christoph Koeberlin
christoph.koeberlin.de

Berlin

projektbeschreibung

Aufgabe war es, ein Corporate / Club Design für den Verein Mainz 05 mit der Ableitung eines eigenen Corporate Fonts aus dem Vereinswappen zu entwickeln. Das rot-weiße Schachbrettmuster des beliebten Mainzer Traditionstrikots sollte ebenso grafischer Bestandteil des Erscheinungsbildes werden.

Das Herz des neuen Erscheinungsbildes basiert auf der hauseigenen Vereinsschrift und dem rotweißen Schachbrettmuster. Der zentrale Buchstabe „M“ wurde aus den auffälligen Besonderheiten des Logos abgeleitet und in eine Schrift übertragen. Hieraus entstanden mehrere Schriftschnitte und ein unverkennbarer Trikot-Font. Das „M“ liefert ebenso die Grundlage für das modulare Muster. Die Vereinsfarben Rot / Weiß wurden um Gold (Mainz – Goldene Stadt) erweitert und schaffen mit den Kernkomponenten eine unverwechselbare visuelle Identität.

Das Club Design hat nur wenige Grundelemente, aber ein Höchstmaß an möglichen Kombinationen. So kann es auch einer großen Auswahl an Formaten, Geräten und Zielsetzungen angepasst werden, egal ob digital oder analog. Das neue Design wurde auch auf sämtliche Submarken des Vereins angewendet, welches zu einer harmonischen Markenarchitektur führt. Damit wurde eine perfekte Ausgangsbasis für alle zukünftigen Markenfragestellungen geschaffen, die durch ein umfangreiches Design Manual inhaltlich gestützt wird.

jurystatment

Die Bindung zu einem Fußballclub ist unter den jeweiligen Anhängern meist höchst emotional aufgeladen. In nur wenig anderen Sportarten ist diese Fankultur derart ausgeprägt. Der Relaunch eines Erscheinungsbildes erfordert daher viel Fingerspitzengefühl, um einerseits das Traditionsbewusstsein, andererseits aber auch die Dynamik, die dieser Sport mit sich bringt, aufzunehmen.

Mit der Gestaltung des neuen Gesichtes des 1. FSV Mainz ist dieser Spagat bestens gelungen: Die Ableitung der Schrift aus dem Logo heraus, die kraftvolle, emotionale Bildsprache sowie die Integration gewohnter Elemente wie dem Schachbrettmuster verbinden Vergangenheit und Gegenwart des Clubs und ermöglichen zugleich gestalterischen Spielraum für die Zukunft. Durch den modularen Aufbau lassen sich die prägnanten Merkmale des neuen Erscheinungsbildes darüber hinaus vom Großformat bis hin zu kleineren Merchandisingartikeln gut adaptieren, sie wirken selbstbewusst und frisch.

Bettina Schulz